Besser leben mit Hämophilie

Neue Therapien erleichtern das Leben mit Hämophilie

Felix leidet an der erblichen Bluterkrankheit Hämophilie A. Moderne Therapien ermöglichen ihm heute ein vergleichsweise unbeschwertes Leben.

Weiterlesen

Erfahrungen mit Meningokokken: Eine Mutter erzählt

Birgit Augé schildert ihre Erfahrungen mit Meningokokken

„Nur zwei Stunden später wäre es vermutlich zu spät gewesen“: In diesem Interview schildert Birgit Augé ihre Erfahrungen mit Meningokokken. Nur dank des schnellen Beginns der Therapie hat ihre vier Monate alte Tochter eine schwere Meningokokken-Sepsis überlebt. Eine bakterielle Infektion mit Meningokokken kann für Babys lebensgefährlich sein. Mittlerweile geht es der heute 15-jährigen Tochter von…

Weiterlesen

Karies bei Kleinkindern: Früher Zahnarztbesuch schützt

Ab dem ersten Milchzahn zum Zahnarzt

Foto: © proDente e.V./Johann Peter Kierzkowski Karies bei Kleinkindern hat erschreckend zugenommen. Rechtzeitige Früherkennung beugt vor: Ab dem 1. Juli können Eltern ihr Baby schon nach Durchbruch des ersten Zähnchens beim Zahnarzt vorstellen. Die Kosten trägt die gesetzliche Krankenkasse. Eigentlich war Karies bei Kleinkindern und Schulkindern schon auf dem Rückzug. In den letzten Jahren nahm…

Weiterlesen

MRT: Entspannt in die Röhre

Dank einer App die Angst vorm MRT spielerisch verlieren

Beim MRT muss der Patient in die „Röhre“. Da ist es eng und laut – vor allem Kinder empfinden die Untersuchung als bedrohlich. Eine neue App baut Ängste ab. Die Magnetresonanztomografie (kurz MRT, auch Kernspintomographie genannt) hat viele Vorteile: Sie liefert detailgenaue Bilder, und sie kommt ohne Röntgenstrahlung aus. Es gibt nur einen Nachteil –…

Weiterlesen