Reiswürfel

Leichte Reiswürfel

© reis-fit

Für etwa 45 Stück brauchen Sie

2 Becher reis-fit 1-2-REIS Basmati
450 g gemischtes Hackfleisch
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Ei
1 TL getrockneter Majoran
Salz
schwarzer Pfeffer
60 g abgetropfte Kapern
100 g geriebener Emmentaler
Öl zum Ausfetten der Form
2 EL Paniermehl

Außerdem:

1 rechteckige Backform von ca. 20 cm x 24 cm
Holzspießchen (Zahnstocher)
250 g Cherrytomaten
20 schwarze Oliven
frische Majoran- oder Basilikumblättchen

Zubereitung

Die beiden Becher Reis nach Anweisung auf der Packung garen und abkühlen lassen.
Das Hackfleisch in eine große Schüssel füllen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit dem Ei zum Fleisch geben, würzen und alles gut miteinander verkneten.

Kapern, den geriebenen Käse und den Reis untermengen. Eine Backform ausfetten, den Reis-Fleischteig einfüllen, glatt streichen und mit Paniermehl bestreuen. In den auf 220 Grad vorgeheizten Backofen schieben und ca. 25 Minuten backen lassen.

Herausnehmen, abkühlen lassen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
Die Hälfte der Würfel mit gewaschenen Cherrytomaten, die restlichen Würfel mit Oliven auf Spießchen stecken.

Jeden Spieß mit einem Kräuterblättchen garnieren und auf einer Platte anrichten.

Nährwerte pro Stück

53 kcal
3,2 g Fett
3,2 g Eiweiß
2,7 g Kohlenhydrate

Tipp

Als Dip dazu passt z.B. eine sauer-scharfe Chillisoße.

Eingestellt am: 5. November 2013