Infekte erfolgreich abwehren

Ich leide häufig unter Infekten. Worauf sollte ich achten, um mein Immunsystem zu unterstützen und Infekte zu vermeiden?

Frau mit Schutzschild wehrt symbolisch Viren ab.

© alphaspirit – Fotolia.com

Eine gesunde Ernährung stärkt die Abwehr gegen Infekte. Lebensmittel, die reich an den Vitaminen A, B, C und E sind, sowie die Mineralstoffe Zink und Selen unterstützen das Immunsystem und sollten daher täglich auf dem Speiseplan stehen. Dazu gehört natürlich viel frisches Obst und Gemüse wie Paprika, Möhren, Erbsen, Brokkoli, Spinat und Früchte wie Äpfel, Kiwi, Zitrusfrüchte aller Art, Johannisbeeren oder andere Beerensorten nach Belieben.

Auch Vollkornprodukte, Nüsse und Kerne sowie hochwertige pflanzliche Öle liefern einen großen Teil dieser Immunbausteine. Trinken Sie zusätzlich mindestens 1,5 bis 2 Liter Mineralwasser oder Kräutertees am Tag. Dadurch bleiben die Schleimhäute feucht, was die Virenabwehr optimiert.

Auch ein gesunder Darm spielt eine große Rolle fürs Immunsystem. Um die nützliche Darmflora zu unterstützen, verzehren Sie am besten täglich ein oder zwei Becher Naturjoghurt (bis etwa 250 g), denn er enthält probiotische Bifidobakterien und Laktobazillen (Milchsäurebakterien), die den Darm gesund erhalten. Laktobazillen sind auch in Kefir oder Sauerkraut enthalten.

Außerdem hilft Abhärtung gegen Infekte: Frische Luft ist immer empfehlenswert und zwar bei jedem Wetter. Kleiden Sie sich zweckmäßig, dann ist jede Wetterlage gesund. Abwehrzellen und Immunstoffe erreichen bei täglicher Aktivität an der frischen Luft alle Bereiche des Körpers. Bürstenmassagen, Wechselduschen sowie regelmäßige Saunabesuche wirken ebenfalls abhärtend. Erfolgreich sind Sie insbesondere dann, wenn Sie diese Maßnahmen regelmäßig durchführen.

Darüber hinaus können pflanzliche Arzneien das Immunsystem stärken. Sie können die typischen Symptome grippaler Infekte wie Schnupfen, Halsschmerzen, Husten, Kopf- und Gliederschmerzen mildern und die Dauer der Erkrankung verkürzen.

Zuletzt geändert am 23. September 2020

Eingestellt am: 27. Februar 2017