Diabetes

Insulin hilft Diabetes-Patienten

© Dmitry Lobanov – Fotolia.com

Diabetes kann auf Dauer ernste Folgen haben: Beim Abbau des überschüssigen Zuckers im Blut entstehen schädliche Substanzen, die Nerven und Gefäße angreifen. Zu den gefürchteten Folgeerkrankungen zählen Fußgeschwüre, Nierenversagen und Herzinfarkt. Doch diese Komplikationen lassen sich verhindern.

Informieren Sie sich hier auf ratgebergesund.de über die Stoffwechselerkrankung. Hier finden Sie viele Hintergrundberichte sowie Tipps und Rat von Experten. Auch Selbsthilfeorganisationen, Krankenkassen und Apotheken halten Informationen für Sie bereit, z.B. in Form von Diabetes-Ratgebern. Ein Beispiel finden Sie hier zum Blättern.

Sonderheft Diabetes – jeden Monat neu!

Hier bei uns zum Runterladen: Das 16-seitige Sonderheft zum Thema Diabetes erscheint jeden Monat. Als Einhefter im „Ratgeber aus Ihrer Apotheke“ und hier bei uns zum kostenlosen Download als PDF.

So bewahren Diabetiker starke Nerven

Nervenschäden zählen zu den ernsten Folgen bei Diabetes. Beim Diabetes-Kongress 2019 erklärten Experten, wie Diabetiker ihre Nerven schützen.

Immer mehr Kinder erkranken an Typ-1-Diabetes

Die Zahl der Patienten mit Typ-1-Diabetes steigt dramatisch. Viele Menschen wissen jedoch wenig über die Erkrankung, sie wird deshalb oft […]

rtCGM: Zuckerwerte messen ohne piksen

Systeme zur kontinuierlichen Gewebeglukosemessung in Echtzeit (rtCGM) können erheblich zur Verbesserung der Lebensqualität von Diabetes-Patienten beitragen. Inzwischen gibt es sogar […]

Auch Diabetiker dürfen schlemmen

Waren Naschereien und Alkohol früher für Diabetiker tabu, dürfen sie heute auch mal schlemmen – mit Augenmaß.

Mehr Barrierefreiheit für Diabetiker

Anlässlich des Sehbehindertentages am 6. Juni 2018 weist die Deutsche Diabetes-Hilfe darauf hin, wie wichtig Barrierefreiheit bei Hilfsmitteln und Technologien […]

Frauen mit Diabetes: Wechseljahre beginnen früher

Frauen mit Diabetes kommen früher in die Wechseljahre. Weil damit das Risiko für Folgeerkrankungen steigt, rät die Deutsche Diabetes Gesellschaft allen Diabetikerinnen im Klimakterium zu einer engmaschigen Blutzuckerkontrolle. 

Ozapft is! Vorsicht mit Alkohol bei Diabetes

Mit Alkohol ist bei Diabetes nicht zu spaßen. Zuckerpatienten müssen unbedingt wissen, wie sie sich vor einer Unterzuckerung schützen.

Prädiabetes: Die Vorstufe der Zuckerkrankheit

Wer die Diagnose Prädiabetes erhält, sollte schnell handeln. Denn durch konsequentes Gegensteuern lässt sich eine Diabetiker-Karriere oft noch verhindern.

Muss ich bei Diabetes Typ 2 die Ernährung umstellen?

Ich bin übergewichtig und habe Diabetes Typ 2. Muss ich nun meine Ernährung komplett umstellen?

Mit einem Arzt auf Fernreise

Chronisch Kranke trauen sich eine Fernreise oft nicht zu. Ein begleitender Arzt beugt gesundheitlichen Risiken vor.

Dialyse in Heimarbeit

Nur wenige Dialyse-Patienten wissen, dass es zur Blutwäsche in der Klinik eine Alternative gibt: Die Heimdialyse.

Was schützt bei Diabetes vor Nervenschäden?

Als Diabetiker fürchte ich Folgeerkrankungen wie Nervenschäden und Fußgeschwüre. Auf welche Warnsignale muss ich achten, und wie kann ich vorsorgen?

Diabetes: Kennen Sie die Risikofaktoren?

Diabetes fällt nicht vom Himmel. Zwar kann niemand seine Gene beeinflussen – aber viele andere Risikofaktoren lassen sich vermeiden.

Diabetes kann die Blase schwächen

Nicht nur Herz und Nieren, auch die Blase kann bei langjährigem Diabetes Schaden nehmen. Gute Zuckerwerte beugen vor.

Diabetes: Check-up für die Nieren

Diabetiker müssen auf ihre Nieren achten: Erhöhte Zuckerspiegel können die lebenswichtigen Organe schädigen – bis hin zum Nierenversagen.

Diabetes: Vorsicht Unterzuckerung!

Diabetiker fürchten vor allem die Unterzuckerung. Sie sollten deshalb unbedingt die Frühwarnzeichen kennen und im Akutfall schnell handeln.

Beratung senkt Diabetes-Risiko

Wer sich regelmäßig in der Apotheke beraten lässt, kann das persönliche Diabetesrisiko erheblich senken.

Diabetes: Wie schütze ich die Nerven?

Ich bin schon länger Diabetiker und weiß, dass der Zucker die Nerven angreifen kann. Woran erkenne ich eine Nervenschädigung?

Intervall-Fasten schützt vor Diabetes

Übergewicht erhöht das Diabetesrisiko. Doch Menschen mit „Hüftgold“ können vorbeugen – durch das so genannte Intervall-Fasten.

Wie schütze ich mein Herz?

Lesen Sie, wie Sie bei Diabetes oder Bluthochdruck Ihr Herz schützen können.

Kennen Sie Ihren HbA1c-Wert?

Wie gut war der Blutzuckerspiegel in den letzten Wochen eingestellt? Aufschluss darüber gibt der Langzeitwert, auch HbA1c genannt.

Worauf muss ich als Diabetiker achten?

Diabetiker können eine Menge tun, um Folgeschäden der Zuckerkrankheit zu vermeiden.

Sicher reisen mit Diabetes

Mit Diabetes in die Ferne? Kein Problem, wenn die Vorbereitung stimmt. Denn bei Reisen ins Ausland gibt es einiges zu […]

Diabetes Typ 2: Bewegung ist die beste Medizin

Typ-2-Diabetiker können ihre Blutzuckerwerte durch Bewegung deutlich verbessern. Eine halbe Stunde Aktivität am Stück senkt den Blutzucker bis zu 17 […]

Weniger Komplikationen bei Diabetes

Der Anteil von Diabetikern mit schweren Folgeerkrankungen geht zurück. Grund dafür sei eine verbesserte Versorgung, so die Deutsche Diabetes Gesellschaft […]

Wenn Seele und Stoffwechsel leiden

Menschen mit Diabetes erkranken doppelt so häufig an einer Depression wie stoffwechselgesunde Menschen. Für die Betroffenen ist es wichtig, den Diabetes als Teil ihres Lebens zu akzeptieren.

Hilfe für sehbehinderte Diabetiker

Patientenorganisationen gründen Allianz zur Unterstützung blinder und sehbehinderter Diabetiker. Mindestens sechs Millionen Menschen in Deutschland sind Diabetiker. Mehr als 60 […]

Was sind Anzeichen für eine diabetische Neuropathie?

Ich habe seit vielen Jahren Diabetes. Seit einiger Zeit kribbeln meine Füße – was hat das zu bedeuten? Wenn die Füße kribbeln oder brennen, kann das ein Anzeichen für die diabetische Neuropathie sein.

 

[vc_carousel posts_query=“size:100|order_by:date|post_type:post|categories:7″ layout=“title|link_post,image|link_post,text|excerpt,link“ autoplay=“yes“ hide_pagination_control=“yes“ title=“Ernährung“]

Weitere Themen

Abnehmen

Abnehmen funktioniert am besten mit einem Diätplan