Pikante Gyrossuppe mit Gemüse und Kräutern

Würzige Gyrossuppe mit Kräutern

© Bad Reichenhaller

Für 2 Personen brauchen Sie

100 g Kalbsfilet

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

Bad Reichenhaller Kräuter-Jod-Salz

1 rote Paprika

100 g Weißkohl

1 TL Sonnenblumenöl

50 g gekochte Maiskörner

1 TL Tomatenmark

1/2 TL Paprikapulver

500 ml Gemüsebrühe

50 ml Sahne

Majoran

Thymian

Zubereitung

Das Kalbsfilet in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen, fein hacken und mit dem Fleisch vermengen. Bad Reichenhaller Kräuter-Jod-Salz darüber streuen und zugedeckt eine Stunde kalt stellen.

Paprika putzen und mit dem Weißkohl in kleine Würfel schneiden. Sonnenblumenöl in einem Topf erhitzen und das Fleisch mit Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Paprika, Weißkohl und gekochte Maiskörner dazugeben.

Tomatenmark unterrühren. Paprikapulver darüber streuen und mit Gemüsebrühe und Sahne aufgießen. Die Suppe 20 Minuten kochen lassen, kräftig abschmecken und mit Majoran und Thymian verfeinern.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten zzgl. eine Stunde kalt stellen.

Nährwerte pro Portion

Eiweiß14 g

Fett 20 g

Kohlenhydrate 16 g

305 kcal/1278 kJ

Zuletzt geändert am 16. September 2014

Eingestellt am: 5. November 2013