Mandelstreifen

Knusprige Mandelstreifen

© SCHNEEKOPPE

Für 20 Stück brauchen Sie

75 g feines Weizen-Vollkornmehl
75 g Mehl (Type 405)
1 TL Backpulver
50 g Schneekoppe Fruchtzucker
1 Prise Salz
1 Ei
100 g Butter oder Diätmargarine
50 g Schneekoppe
Diät-Sirup
100 g Mandelblättchen
1/2 TL Zimtpulver
1/2 TL gemahlener Koriander
50 g Schneekoppe Zartbitter-Schokolade
5 g Kokosfett

Zubereitung

Beide Mehlsorten, Backpulver, Schneekoppe Fruchtzucker und Salz mischen. Ei und 60 g Fett in Flöckchen dazugeben und alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie gewickelt 30 Minuten kalt stellen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf wenig Mehl auf dem Backpapier zu einem Rechteck von 20 x 30 cm ausrollen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Umluft 150 Grad) 18-20 Minuten backen.

Für den Belag Schneekoppe Diät-Sirup, Mandelblättchen, restliches Fett und Gewürze aufkochen. Die Masse auf den gebackenen Boden streichen, weitere 10 Minuten backen und abkühlen lassen. In 20 Streifen schneiden.

Schneekoppe Zartbitter-Schokolade und Kokosfett schmelzen und die Streifen zur Hälfte hineintauchen. Auf ein Kuchengitter legen und fest werden lassen.

Nährwerte pro Stück

Brennwert ca. 128 kcal (536 kJ)
Eiweiß 2,3 g
Kohlenhydrate 10,9 g
Fett 8,4 g
anzurechnende KH = 0,8 BE

Zuletzt geändert am 16. September 2014

Eingestellt am: 11. November 2013