Lauchcremesuppe

Cremige Suppe mit Lauch

© CMA

Für 4 Personen brauchen Sie

1 EL Quittengelee
250 g Doppelrahm-Frischkäse
1 EL Meerrettich
1 Beet Gartenkresse
Paprika
Salz
1 dicke Stange Lauch (ca. 250 g)
1 dicke mehlig kochende Kartoffel (ca. 200 g)
1 Bund Radieschen
1 EL Butter
1000 ml Gemüsebrühe
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Sahne

Zubereitung

Quittengelee bei kleiner Hitze verflüssigen und mit Frischkäse, Meerrettich, Gartenkresse, Paprika und Salz vermischen. In eine Schüssel füllen, glatt streichen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Lauch der Länge nach halbieren, waschen, abtropfen und in feine Scheiben schneiden. Kartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Radieschen putzen und in hauchdünne Scheiben schneiden.

Butter in einem Topf zerlassen, Kartoffel und Lauch darin andünsten, leicht salzen, mit Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Mit dem Mixer pürieren und mit Pfeffer würzen.

Radieschenscheiben hinzufügen und mit der Sahne verfeinern.

Mit einem Löffel aus dem Frischkäse vier Nocken abstechen, in Suppenteller setzen, die heiße Suppe angießen, mit Gartenkresse garnieren und sofort servieren.

Eingestellt am: 5. November 2013