Trauben-Gewürz-Gelee

Ein würziges Gelee aus roten Trauben

© Schneekoppe

Für ca. 4 Gläser à 300 ml brauchen Sie

3 Granatäpfel
500 g Gelierzucker Extra (2:1)
750 ml Schneekoppe Roter Trauben-Trunk
50 ml Zitronensaft
2 Sternanis
2 Zimtstangen
5 Gewürznelken
2 TL rosa Pfefferbeeren

Zubereitung

Von 2 Granatäpfeln den Saft auspressen (siehe Tipp), einen Granatapfel halbieren und die Kernchen herauslösen, dabei den Saft auffangen.
Zucker, Granatapfelsaft, -kerne, Schneekoppe Roter Trauben-Trunk, Zitronensaft und Gewürze in einen Topf geben. Unter zeitweiligem Rühren aufkochen. Wenn es sprudelnd kocht, mindestens drei Minuten unter Rühren sprudelnd weiterkochen lassen.
Das Gelee mitsamt den Gewürzen sofort bis zum Rand in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen, fest verschließen und die Gläser ca. 20 Minuten auf den Kopf stellen.

Nährwerte pro Portion von 10 g

Für Standardvariante:

Brennwert ca. 16,7 kcal (70 kJ)
Eiweiß 0 g
Kohlenhydrate 0,4 g
Fett 0 g
anzurechnende KH = 0,3 BE

Für Diabetikervariante:

Brennwert ca. 14 kcal (59 kJ)
Eiweiß 0 g
Kohlenhydrate 3,3 g
Fett 0 g
anzurechnende KH = 0,05 BE

Tipps

Granatapfelsaft erhalten Sie, wenn Sie die Früchte halbieren und anschließend mit einer Zitruspresse den Saft auspressen.
Wenn Sie vor dem Einfüllen der Konfitüre noch zusätzlich 4 EL Cassislikör (schwarzer Johannisbeerlikör) unterrühren, erhält das Gelee ein noch kräftigeres duftendes Aroma.

Für Diabetiker:

Anstelle von Gelierzucker können Sie 350 g Schneekoppe Gelier­Fruchtzucker 3:1 verwenden.

Eingestellt am: 31. Oktober 2013