Gemüse mit Gambas aus dem Wok

Riesengarnelen mit Gemüse

© De Groot an Slot

Für 4 Personen brauchen Sie

16 Gambas
2 Schalotten in Ringen
1 rote Paprika
100 g Sojasprossen
150 g Möhren
1 gepresste Knoblauchzehe
Öl (Wok- oder Erdnussöl), Sojasoße
frischer Koriander
Wok oder antihaftbeschichtete Pfanne

Zubereitung

Die Möhren schaben und in feine Streifen schneiden. Die Paprika in längliche Streifen schneiden. Öl im Wok erhitzen und die Möhren darin anschwitzen.

Nach einigen Minuten die Gambas und Paprika zugeben und nach ungefähr 2 Minuten die Schalotten und den Knoblauch. Die Sojasprossen in ein Sieb geben und mit kochendem Wasser übergießen, als Letztes dem Wokgericht beigeben und mit Sojasoße nach Geschmack ablöschen.

Mit Korianderzweigen garnieren. Mit weißem Reis oder Mihoen (chinesische Reisnudeln) servieren.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Tipp

Beim Kochen mit dem Wok ist es wichtig, dass das Gemüse aufgrund unterschiedlicher Garzeiten in der richtigen Reihenfolge zugegeben wird. Wenn alle verwendeten Gemüsesorten gleichzeitig in den Wok gegeben werden, sind beispielsweise die Sojasprossen nicht mehr knackig, die Möhren aber noch fast roh.
Geben Sie die geschnittene Schalotte daher erst kurz vor dem Servieren dazu und braten Sie sie höchstens noch 1 Minute lang mit.

Zuletzt geändert am 16. September 2014

Eingestellt am: 7. November 2013