Westfalen-Schmaus

Pikanter Westfalen-Schmaus

© CMA

Für 4 Personen brauchen Sie

200 g Weizenmischbrot (am Stück)
100 g Pumpernickel
500 g Quark (20%)
1 EL Senf
1 EL Meerrettich
1 gehackte Zwiebel
½ Bund Majoran
3 Eier
150 ml Milch
500 g Birnen
2 geräucherte Mettwürstchen à 100 g
20 g Butter

Zubereitung

Quark zum Abtropfen auf ein Sieb geben.
Das Weizenmischbrot in nicht zu dünne Scheiben schneiden, die Hälfte davon toasten, würfeln und in eine gebutterte Auflaufform geben.
Birnen schälen, halbieren und in Zitronenwasser 12 Minuten kochen. Abkühlen lassen, entkernen und in Spalten schneiden.

Mettwurst in Scheiben schneiden. Die Hälfte davon auf die Brotwürfel geben. Pumpernickel darüber zerkrümeln. Hälfte der Birnenspalten darüber verteilen.2 Eier mit Milch verquirlen, die Hälfte über die Brotschichten gießen.

Das dritte Ei trennen, Quark mit Eigelb unterrühren, Eiweiß steif schlagen. Zwiebel, Senf, Meerrettich und Eiweiß unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken und in der Auflaufform glatt streichen.

Restliche Brotscheiben würfeln, mit restlichen Birnenspalten und Mettwurstscheiben in Reihen auf die Quarkschicht legen. Mit der anderen Hälfte der Eiermilch begießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 45 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit restliche Butter zerlassen und Auflauf damit einpinseln. Auflauf 10 Minuten ruhen lassen. Mit Majoranblättchen bestreut servieren.

Eingestellt am: 8. November 2013