Kartoffel-Waldpilz-Gratin

Leicht zubereitetes Kartoffel-Waldpilz-Gratin.

© Rama

Für 4 Portionen brauchen Sie

750 g gemischte Pilze (z. B. Steinpilze, Pfifferlinge, Maronen, Champignons)
2 EL Rama Culinesse Pflanzencreme
1 TL gehackter Thymian
1 TL gehackter Rosmarin
Salz, Pfeffer
750 g mehlig kochende Kartoffeln
250 ml Rama Cremefine zum Verfeinern
1 Beutel Knorr fix für Waldpilz-Rahm-Geschnetzeltes
50 g geriebenen Emmentaler

Zubereitung

Pilze putzen und in grobe Streifen schneiden. Pflanzencreme in einer großen Pfanne erhitzen, Pilze, Thymian und Rosmarin hineingeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten schmoren, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, waschen und mit einem Gurkenhobel in feine Scheiben schneiden. Die Hälfte der Kartoffelscheiben in einer gefetteten Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) verteilen.

Die Pilze auf die Kartoffeln geben und mit den restlichen Kartoffeln bedecken.
Cremefine mit 250 ml Wasser verquirlen, Beutelinhalt für Waldpilz-Rahm Geschnetzeltes einrühren und über das Kartoffel-Pilz-Gratin gießen, mit Emmentaler bestreuen.

Im vorgeheitzten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3/Umluft: 175° C) ca. 50 Minuten backen.
Zubereitungszeit: ca. 1 Std. 25 Min.
Backzeit: ca. 50 Minuten

Nährwerte pro Portion

405 kcal
1683 kJ
14 g Eiweiß
32 g Kohlenhydrate
24 g Fett

Tipp

Dazu passt ein grüner Salat.

Eingestellt am: 8. November 2013