Gourmet Fischsuppe mit Lachs

Die Gourmet Fischsuppe mit Lachs wird mit viel Gemüse zubereitet und ist sehr reich an Vitaminen. Der Lachs sorgt für einen besonders kräftigen Geschmack

(für 4 Personen)

50 g Möhren
50 g Lauch
1 kleine Stange Staudensellerie

Lachssuppe

© Wirths PR

20 g Butter
400 ml Fischfond
400 ml Gemüsebrühe
250 g Lachs
200 g Schmelzkäse
Räucherlachs
2-3 EL Weißwein
1 TL Weizenstärke
1 Eigelb
Salz
weißer Pfeffer
Muskat
Dill

Zubereitung

Möhren, Lauch und Sellerie klein schneiden und in heißer Butter andünsten. Mit Fischfond und Gemüsebrühe aufgießen. 5 Minuten köcheln lassen. Lachs in mundgerechte Stücke schneiden, in die Suppe geben und 5 Minuten ziehen lassen. Den Schmelzkäse in die Suppe einrühren. Etwas Weizenstärke mit Wein verrühren, an die Suppe geben und kurz aufwallen lassen. Die Suppe vom Herd nehmen, mit einem Eigelb legieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit Dillfähnchen garnieren.

Pro Person

345 kcal (1443 kJ), 21,8 g Eiweiß, 27,0 g Fett, 2,8 g Kohlenhydrate

Lachs

Lachs ist silberfarben mit großen dunklen Flecken und auch unter dem Namen Salm bekannt. Der im Handel angebotene Lachs stammt vorwiegend aus der Zucht. Das Fleisch ist zart rosa bis orange- rot und besitzt einen besonders kräftigen Geschmack. Generell gehört der Lachs zu den fettreicheren Fischsorten, je nach Art schwankt der Fettgehalt zwischen 8 bis 13%. Lachssteak eignet sich gut zum Braten. Ganzer Lachs, schmeckt sehr gut wenn er gedünstet oder pochiert oder in Folie gegart wird. Erhältlich ist Lachs auch in geräucherter Form.

 

 

Eingestellt am: 31. Oktober 2013