Nudeln mit Teriyaki-Pfifferlingen

Asiatisch zubereitete Nudeln mit Teriyaki-Pfifferlingen

© Kikkoman Trading Europe GmbH

Für 4 Portionen brauchen Sie

400 g Pfifferlinge
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Pflanzenöl
5 EL Kikkoman Teriyaki Ideal für Gemüse
100 g Sahne
50 ml Pilzfond
2 EL süßer Vermouth
400 g Spaghetti
1 EL Kikkoman Sojasauce
100 g getrocknete Tomaten in Öl
2 EL Schnittlauchringe

Zubereitung

Pfifferlinge putzen, bei Bedarf halbieren. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, Pilze zufügen und unter Rühren ca. 5 Minuten anbraten.

Mit Teriyaki Ideal für Gemüse, Sahne und Pilzfond ablöschen, weitere ca. 3 Minuten köcheln lassen und mit Vermouth abschmecken.

Spagetthi nach Packungsanweisung in kochendem Wasser mit Sojasauce garen. Nudeln mit Pfifferlingen anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Nährwerte pro Portion

18 g Eiweiß
20 g Fett
81 g Kohlenhydrate
585 kcal
2451 kJ

Eingestellt am: 8. November 2013