Expertenrat am Telefon – Rufen Sie an!

Hier finden Sie regelmäßig Telefonaktionen zu einem Gesundheitsthema. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich. Der Anruf ist für Sie kostenlos.

 

Nächste Telefonaktion:

Was hilft beim diabetischen Fuß?

Donnerstag, 26. September 2019, zwischen 15 und 17 Uhr, unter der Rufnummer 0800/133 1997

Gefühlsstörungen in den Füßen plagen etwa jeden dritten Patienten mit Diabetes. Sie sind die Folge der diabetischen Neuropathie: Diese Folgeerkrankung beginnt häufig schon in frühen Stadien des Diabetes, wenn viele noch nicht einmal wissen, dass ihr Zuckerstoffwechsel gestört ist. Betroffen sind nicht nur die Füße – die Neuropathie kann auch das autonome Nervensystem angreifen, das die inneren Organe steuert. Unter ihnen ist insbesondere das Herz häufig betroffen und dadurch ernsthaft gefährdet.

Wenn Sie mehr zu diesem Thema wissen möchten, zum Beispiel

  • wie Sie einem diabetischen Fußsyndrom vorbeugen können,
  • mit welchen Mitteln Sie Kribbeln, Brennen oder Taubheitsgefühle in den Füßen lindern oder
  • was Sie allgemein gegen Nervenschäden tun können,

dann fragen Sie unsere Expertin Dr. Nadine Mattes.

Der Anruf ist für Sie kostenlos!

Vorschau auf weitere Termine – Gesundheits-Telefon-Aktionen

  • Thema „Arthrose: Wie bleibe ich gelenkig?“ am 8. Oktober
  • Thema „Schnupfen: Wie kann ich Erkältungen wirksam bekämpfen?“ am 30. Oktober

Weitere Gesundheitsthemen: