Wintersalat mit Haselnussäpfeln und Honig-Senfdressing

Wintersalat mit Haselnussäpfeln auf einem Teller.Für 4 Personen brauchen Sie

1/2 Friséesalat
1/2 Bund Rucola
1 kleiner Radicchio
5 EL Weißweinessig
2 EL Weißwein
2 EL flüssiger Honig
1 EL mittelscharfer Senf
5 EL Olivenöl
1 TL Nussöl
Salz, Pfeffer
40 g Schalotten
300 g rote Äpfel
50 g Butter
1 EL gemahlene Haselnüsse

Zubereitung

Die Salate putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Für die Salatsauce 4 EL Essig mit Weißwein, 1 EL Honig, Senf, Oliven und Nussöl glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten häuten, fein würfeln und unter die Salatsauce rühren. Äpfel ungeschält achteln und entkernen.

Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Apfelspalten darin 3 min braten. 1 EL Honig zugeben und mit 1 EL Essig ablöschen. 1 min dicklich einkochen lassen und dann die Haselnüsse untermengen. Noch eine Minute weitergaren und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat mit dem Salatdressing vermischen und auf 4 Teller verteilen. Rundum die warmen Apfelspalten legen und servieren.

Zubereitung: 35 Minuten

Nährwerte pro Portion

Eingestellt am: 31. Oktober 2013