Expertenrat am Telefon – Rufen Sie an!

Hier finden Sie regelmäßig Telefonaktionen zu einem Gesundheitsthema. Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich. Der Anruf ist für Sie kostenlos.

 

Nächste Telefonaktion:

Expertenrat zum Thema „Erkältungen schnell und richtig behandeln“

 

Expertenrat am Telefon: Rufen Sie an

Foto: © Pixabay

Donnerstag, 29. Oktober 2020, zwischen 14 und 16 Uhr unter der Rufnummer 0800 / 1331997

Grippale Infekte werden von über 200 Virenarten verursacht. Und jetzt kommt noch das neue Corona-Virus dazu. Damit wird ein starkes Immunsystem immer wichtiger – und seine gezielte Unterstützung auch bei „banalen“ Erkältungen. Wer das Immunsystem von Anfang an beim Kampf gegen die Viren unterstützt, hält ihm den Rücken frei für die Abwehr schlimmerer Attacken und senkt das Risiko für Komplikationen.

Um eine Erkältung schnell und richtig auszukurieren, wäre Bettruhe eigentlich ideal. Wer kein Fieber hat oder kein starkes Krankheitsgefühl spürt, fragt sich allerdings: Wegen eines „banalen“ Hustens oder Schnupfens soll ich mich ins Bett legen? Bettruhe wird außerdem schon bald langweilig. Viele Menschen setzen deshalb auf Medikamente, um die Beschwerden rasch loszuwerden. Das ist im Prinzip auch richtig – doch nicht alle Mittel sind wirklich gut geeignet. Wer etwa beim Arzt nach einem Antibiotikum fragt, muss bedenken: Antibiotika sind bei Erkältungen meist wenig hilfreich. Denn sie bekämpfen nur Bakterien, gegen Viren wirken sie nicht.

Pflanzliche Arzneimittel sind die bessere Wahl. Das belegt eindrucksvoll eine aktuelle, große Studie. Sie ergab: Bei akuten Atemwegsinfektionen verkürzt die Anwendung ausgewählter pflanzlicher Medikamente die Krankheitsdauer. Wer ein solches klinisch geprüftes Präparat einnimmt, ist schneller wieder gesund. Außerdem werden die Symptome gelindert. Ohne pflanzliche Therapie erhöht sich dagegen die Wahrscheinlichkeit, dass die Beschwerden länger anhalten oder sich durch eine zusätzliche bakterielle Infektion verschlimmern.

Wenn Sie mehr zu diesem Thema wissen möchten, zum Beispiel

  • was bei Erkältungskrankheiten nachweislich am besten hilft,
  • welche Komplikationen sich entwickeln können, wenn ein grippaler Infekt unbehandelt bleibt,
  • was Ihr Immunsystem braucht, um Krankheitserreger bestmöglich abzuwehren oder
  • welche Heilpflanzen ursächlich gegen Erkältungsviren wirken,

dann fragen Sie unseren Experten.

Am 29. Oktober zwischen 14 und 16 Uhr unter der Rufnummer 0800 / 1331997

Der Anruf ist für Sie kostenlos!

 

Weitere Gesundheitsthemen: