Kalifornische Ofenkartoffeln mit Mandeln und Hackbällchen

Deftige Ofenkartoffeln mit leckeren Mandeln und Hackbällchen

© Almond Board of California

Für 4 Personen brauchen Sie

Für die Mandelkartoffeln:

40 g gehackte kalifornische Mandeln
Salz
800 g mittelgroße, festkochende Kartoffeln
2 EL Öl

Für die Hackbällchen:

3 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 rote Pfefferschote
400 g mageres Rinderhackfleisch
30 g Semmelbrösel
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
Pfeffer

Für die Tomatensalsa:

250 g Tomaten
1 kleine gelbe Paprikaschote (120 g)
1 Zitrone (unbehandelt)
1 Knoblauchzehe

Zubereitung

Kalifornische Mandeln und 1 TL Salz auf ein leicht gefettetes Backblech streuen. Kartoffeln gründlich waschen, abbürsten und längs halbieren.

Kartoffeln mit dem Öl mischen, mit der Schnittfläche auf die kalifornischen Mandeln setzen und im heißen Backofen bei 180 Grad 30 Min. backen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Grüne in feine Ringe schneiden. Ringe für die Salsa abgedeckt beiseite stellen. Das Frühlingszwiebel-Weiße würfeln. Knoblauch durchpressen.

Pfefferschote längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Hack in einer Schüssel mit Semmelbröseln, Frühlingszwiebelwürfeln, Knoblauch, Pfefferschote, Paprikapulver, Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig verkneten.

Aus dem Teig 16 Bällchen formen und zwischen die Kartoffeln setzen. Bei 220° Grad weitere 15 Min. backen.
Tomaten waschen, quer halbieren und entkernen. Hälften in kleine Würfel schneiden und zwischen Küchenkrepp abtropfen lassen.

Paprika putzen, waschen und fein würfeln. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und 1 EL Schale abreiben. 2 EL Zitronensaft auspressen und mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer verrühren.

Knoblauch dazu pressen. Tomaten, Paprika und Frühlingszwiebelringe unterheben. Mit Kartoffeln und Hackbällchen servieren.

Zubereitungszeit: 1 Stunde

Tipp

So lässt sich eine Pfefferschote ganz einfach entkernen: Erst längs halbieren, dann Kerne und Trennwände mit einem Teelöffel herausschaben.

Nährwerte pro Portion

25 g Fett, 27 g Eiweiß, 43 g Kohlenhydrate, 507 kcal, 2121 kJ

Eingestellt am: 8. November 2013