Kartoffelsalat mit Frikadellen

Zünftiger Kartoffelsalat mit Frikadellen

© Ostmann Gewürze

Für 4 Personen brauchen Sie

Für den Kartoffelsalat:

800 g Kartoffeln
100 g Gewürzgurken
1 Bund Frühlingszwiebeln
150 g Salat-Mayonnaise
100 g Joghurt
100 ml Gurkenaufguss
1 TL Ostmann Salatkräuter in Öl
Ostmann Gewürzmühle, Pfeffer, bunt
1-2 TL Ostmann Sellerie-Jodsalz

Für die Frikadellen:

1 altbackenes Brötchen
3 TL Ostmann Zwiebeln, gefriergetrocknet
1 Ei
1 TL Senf
3 TL Ostmann Senfkörner
750 g gemischtes Hackfleisch
2 TL Ostmann Hackfleisch-Würzer
2 EL Speiseöl

Zubereitung

Kartoffeln gründlich waschen, als Pellkartoffeln garen, etwas abkühlen lassen, pellen und in Scheiben schneiden.
Gurken würfeln, Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

Mayonnaise mit Joghurt, Gurkenaufguss und Salatkräutern verrühren, mit Ostmann Pfeffer und Ostmann Sellerie-Jodsalz würzen.
Dressing mit den Salatzutaten vermischen und kurze Zeit durchziehen lassen.

Brötchen einweichen, gut ausdrücken, mit Zwiebeln, Brötchen, Ei, Senf, Senfkörnern und Hackfleisch verkneten und mit dem Ostmann Hackfleisch-Würzer würzen.

Hackfleischmasse zu acht Frikadellen formen und in erhitztem Öl ca. 10-15 Minuten goldbraun braten.
Mit Kartoffelsalat servieren.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

Nährwerte pro Portion

kJ/kcal: 4037/967
Eiweiß: 47 g
Fett: 69 g
Kohlenhydrate: 38 g
Broteinheiten: 3

Eingestellt am: 8. November 2013