Kartoffel-Romanesco-Plätzchen an buntem Salat

Pikante Kartoffel-Plätzchen

© Erdgas

Für 4 Portionen brauchen Sie

500 g Kartoffeln
300 g Romanesco
150 g Räucherlachs
4 Eier
3 EL Mehl
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Muskat
ca. 300 g gemischter Salat (z.B. Chinakohlsalat, Römersalat, Radicchio)
100 g Sprossen
100 g Kirschtomaten

Für das Dressing:

1 Becher Joghurt (= 150 g)
2-3 EL Weißweinessig
50 ml Orangensaft
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
Zucker
2-3 EL Speiseöl zum Braten

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln.Romanesco putzen, waschen und grob hacken.
Lachs in Streifen schneiden, mit Kartoffeln, Romanesco, Eiern und Mehl vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Salate vorbereiten und in mundgerechte Stücke zupfen. Sprossen und Kirschtomaten waschen, Tomaten je nach Größe halbieren oder vierteln.
Für das Dressing alle Zutaten verrühren und pikant abschmecken.

Öl in einer Pfanne auf großer Erdgasflamme erhitzen und nacheinander bei mittlerer Erdgasflamme knusprig goldbraune Kartoffel-Plätzchen braten.Auf dem Salat anrichten, mit dem Dressing beträufeln und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Nährwerte pro Portion

Pro Portion: kJ/kcal: 1585/380
EW: 16,6 g
F: 14 g
KH: 32 g
BE: 2,4

Eingestellt am: 8. November 2013