Allergien

Immer mehr Menschen leiden heutzutage unter Allergien. Ihr Immunsystem reagiert auf harmlose Fremdstoffe wie Pollen, Hausstaubmilben, bestimmte Nahrungsmittel oder Kosmetika. Die Symptome reichen von Schnupfen und Hautausschlag bis zur Atemnot.

Sonnenbrand oder Sonnenallergie?

Zu viel Sonne strapaziert die Haut: Rötungen, Juckreiz oder Bläschen sind die Folge. Handelt es sich dann um eine Sonnenallergie […]

So halten Sie Wespen auf Distanz

Wespen fliegen auf Süßes, mögen aber auch Fleisch. Wir sagen, wie Sie Wespen fernhalten, ohne Stiche zu riskieren.

Der Pollenflug hat noch Hochsaison

Heuschnupfen droht nicht nur im Frühjahr. Auch im Sommer fliegen viele Pollen durch die Luft, die eine Allergie auslösen können.

Was kann ich gegen die Neurodermitis tun?

Ich leide unter Neurodermitis und fühle mich besonders durch den quälenden Juckreiz beeinträchtigt. Was kann man denn dagegen tun?

Das Allergie-Risiko senken

Eltern können das Allergierisiko ihres Kindes senken: Vor allem durch das Stillen und den Verzicht auf Haustiere.

Kann ich Heuschnupfen natürlich behandeln?

Gegen meinen Heuschnupfen empfahl der Arzt ein Nasenspray. Was kann ich noch gegen die Pollenallergie tun?

Frühlingskinder: Erhöhtes Allergie-Risiko

Wer zwischen März und Mai geboren wurde, hat ein deutlich erhöhtes Allergie-Risiko. Vor allem schwere allergische Reaktionen treten bei diesen Menschen häufiger auf.

Rezepturen: Medizin nach Maß

Ob Allergiker oder Krebspatient: Manchmal gibt es für kranke Menschen kein passendes Fertigarzneimittel. Dann brauchen sie maßgeschneiderte Medizin aus der Apotheke.

Hyposensibilisierung: Alternativen zur Spritze

Die Hyposensibilisierung gegen Allergien ist heute nicht nur mit einer Spritze, sondern auch mit Tabletten oder Tropfen möglich.

Pollenflug – früher, länger, intensiver…

Harte Zeiten für Heuschnupfen-Geplagte: Die ersten Pollen fliegen schon seit Januar.

Richtig reagieren bei Insektenstichen

Unter freiem Himmel schmecken Obstkuchen oder Grillwürstchen gleich noch einmal so gut. Leider locken diese köstlichen Genüsse ungebetene Gäste mit an den […]

Allergien ursächlich behandeln

Medikamente können nur die Symptome einer Allergie lindern: Die einzige Möglichkeit der ursächlichen Behandlung ist die Immuntherapie.

Allergiker: Vorsicht bei Weihnachtsgebäck!

Alle Jahre wieder: Lebkuchen, Marzipan und Printen laden zum vorweihnachtlichen Genuss ein. Für Allergiker ist jedoch Vorsicht geboten. In vielen […]

Eine Insektenstich-Allergie kann lebensbedrohlich sein

Insektenstiche können für Allergiker ernste Folgen haben. Sie sollten daher vorbeugen und immer Notfall-Medikamente mit sich führen.

Hausstaubmilben in der Matratze

Gerade im Winter herrscht für die Allergie gegen Hausstaubmilben Hochkonjunktur. Die Symptome einer Hausstauballergie ähneln einer Dauer-Erkältung.

Kampf dem Juckreiz

Hautkrankheiten wie Neurodermitis rauben vielen Patienten Schlaf und Nerven. Besonders schlimm ist der Juckreiz – ihn zu lindern steht im […]

Allergien schlagen vor allem im Frühling zu

© Zlatan Durakovic – Fotolia.com

 


Weitere Themen

Immunsystem

Stärken Sie Ihr Immunsystem