Gemüsespaghetti gratiniert

Sphagetti mit Gemüse und gratiniert

© CMA

Für 4 Personen brauchen Sie

20 g Weizenkornmehl
125 ml Milch
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
1 Lorbeerblatt
400 g Brokkoli
120 g Vollkornspaghetti
200 g Tomaten
40 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
5 g Öl
20 g Tomatenmark
Basilikum
Oregano
20 g geriebener Emmentaler

Zubereitung

Mehl mit der Milch vermischen und mit dem Lorbeerblatt unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Die Sauce 3 Minuten ausquellen lassen, das Lorbeerblatt entfernen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Brokkoli putzen, in Röschen teilen, in Salzwasser kurz blanchieren und abtropfen lassen. In der Gemüsebrühe Spaghetti kochen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Zwiebeln würfeln, Knoblauch klein schneiden und beides in Öl glasig dünsten.

Tomatenmark und Gewürze dazugeben und kurz aufkochen. Gewürfelte Tomaten dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Alles mit den Spaghetti mischen und in eine gefettete Auflaufform füllen.

Brokkoli darüber verteilen, mit der Sauce überziehen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 225° C ca. 5 Minuten überbacken.

Eingestellt am: 8. November 2013