Gefüllte Avocado mit Dip

Halbierte Avocado gefüllt mit Ei und Paprika mit Dip

© Wirths PR

Der besondere Snack mit Avocado, Dips und Krabben.

Zutaten für 4 Portionen

2 Avocados
150 g Krabben
1 Limone
Kresse
1 hartgekochtes Ei
200 g Creme fraîche Kräuter-Knoblauch
2 Tassen Matetee

Zubereitung

Die Avocados waschen, halbieren und jeweils den Kern entfernen. Aus dem Fruchtfleisch mit Hilfe eines Melonenausstechers Kugeln formen. Die Avocadokugeln mit den gewaschenen Krabben in die Avocadohälften füllen. Sofort mit dem Saft einer halben Limone beträufeln.

Die restliche Hälfte der Limone und das hartgekochte Ei in Scheiben schneiden. Die Avocadohälften mit Kresse sowie den Limonen- und Eischeiben garnieren und mit dem Creme fraîche servieren. Dazu Matetee reichen.

Nährwerte pro Portion

439 kcal, 1834 kJ, 15,2 g Eiweiß, 40 g Fett, 3,9 Kohlenhydrate (0,3 BE)

Eingestellt am: 31. Oktober 2013