Baguette Surprise

Baguette-Schnitten mit Lachs

© Maggi Kochstudio

Für 20 Stück brauchen Sie

1 Baguette (250 g)
1 Tube (200 ml) Remoulade
1/2 rote Paprikaschote
1/2 grüne Paprikaschote
200 g Räucherlachs
3 EL Forellen-Kaviar
9 Wachteleier
20 g deutschen Kaviar

Zubereitung

Baguette in ca. 20 Scheiben schneiden und mit Remoulade bestreichen. Jeweils ein Drittel der Baguettescheiben werden unterschiedlich belegt. Paprikaschoten waschen, Kerne und weiße Innenhäute entfernen, in dünne Streifen schneiden und auf einem Drittel der Baguettescheiben verteilen.

Räucherlachs in kleine Scheiben schneiden und auf dem zweiten Drittel der Baguettescheiben verteilen. Mit Forellen-Kaviar verzieren. Wachteleier in ca. 4 Minuten hart kochen, anschließend pellen und halbieren. Auf die verbleibenden Baguettescheiben geben und mit Kaviar garniert servieren.

Nährwerte pro Portion

Brennwert pro Stück: 431 kJ (103 kcal)
Nährwerte pro Stück: Eiweiß: 8 g, Kohlenhydrate: 8 g, Fett: 3 g

Tipp

Wenn Sie keine Wachteleier zur Hand haben, eignen sich hartgekochte Hühnereier sehr gut. Sie können auch mit verschiedenen Brotsorten variieren.

Eingestellt am: 31. Oktober 2013