Apfel-Tartelettes

Süße Apfel Tartelettes

© SCHNEEKOPPE

Für 4 Stück brauchen Sie

50 g Schneekoppe Vita Flakes
40 g Butter oder Diät-Margarine
30 g Schneekoppe Diät-Sirup
3 EL brauner Zucker
1 Messerspitze Zimtpulver
350 g Äpfel (Birnen oder Quitten)
1/2 TL Schneekoppe flüssige Süßkraft
2 EL Zitronensaft
2 TL Speisestärke
60 g Schneekoppe Quitte Diät-Konfitüre
10 g Haselnusskerne

Zubereitung

4 Tartelette-Förmchen (ca. 8 cm Æ) mit Backpapier auslegen.
Butter oder Margarine, Schneekoppe Diät-Sirup und braunen Zucker in eine Pfanne geben und bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Schneekoppe Vita Flakes und Zimt unterrühren. Die Masse mit einem Löffel in die Tarteletteförmchen drücken und fest werden lassen.

Für den Belag Äpfel abspülen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden.
200 ml Wasser, Schneekoppe flüssige Süßkraft und Zitronensaft aufkochen. Apfelspalten (oder Birnenspalten) hineingeben und bei kleiner Hitze 5 Minuten (Quittenspalten 10 – 15 Minuten) dünsten.

Speisestärke mit 1-2 EL kaltem Wasser glatt rühren. Schneekoppe Quitte Diät-Konfitüre zum Kochsud geben, aufkochen, die Flüssigkeit mit der angerührten Speisestärke binden und abkühlen lassen.

Die Knusper-Tartelettes aus den Förmchen nehmen und auf eine Platte legen. Jeweils 1-2 EL Kompott darauf geben. Haselnüsse hacken und darüber streuen.

Nährwerte pro Stück

Brennwert: ca. 264 kcal (1105 kJ)
Eiweiß 1,5 g
Kohlenhydrate 41,5 g
Fett 10,0 g
anzurechnende KH = 2,1 BE

Tipp

Die Tartelettes schmecken am besten ganz frisch, da der Knusperboden rasch weich wird.

Eingestellt am: 8. November 2013